Einen neuen Eintrag f?r das G?stebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver?ffentlicht.
Es ist m?glich, dass dein Eintrag im G?stebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn ?berpr?ft haben.
Wir behalten uns vor, Eintr?ge zu bearbeiten, zu l?schen oder nicht zu ver?ffentlichen.
43 Einträge
T. Planitz T. Planitz schrieb am 12. August 2018 um 8:23:

Vom 06-08-2018 bis zum 10-08-2018 waren wir, zwei P?rchen, in dem sch?nen Gutshaus Wietzow. Wir k?nnen das ganze Konzept dort einfach nur mit der Schulnote 1++ bewerten. Die einzelnen Wohneinheiten sind so sch?n eingerichtet und sehr sauber. Das gesamte Umland bzw. der umgebende Park ist gro?artig angelegt und l?dt zum Wandern ein. Eine sehr sch?ne, etwas versteckte, Badestelle ist auch in 7-10 Gehminuten zu erreichen und sehr gem?tlich. Vielen Dank, dass wir dort sein durften. Alles war wunderbar, absolute Empfehlung!

Burkhart Stemme Burkhart Stemme schrieb am 8. Oktober 2017 um 12:43:

Das war eine Wucht: Das Guthaus, die Gastgeber, die Ruhe der Umgebung; einfach alles. Das Fr?hst?ck war sehr excellent f?r Auge und Gaumen. Wir haben uns sehr wohlgef?hlt. Die Zimmer sind hervorragend ausgestattet. Es gibt intetessante Natur, interessante Ausflugsziele und man kann auch die Ruhe im Park genie?en. Man muss es weiterempfehlen. Auch wir kommen wieder!

Urs Urs schrieb am 4. August 2017 um 9:04:

Viele Gr??e vom radsportbegeisterten Trekkingradler aus dem Schwarzwald!

Meike Seiler Meike Seiler schrieb am 4. August 2017 um 9:04:

Sehr sch?nes und ruhiges Fleckchen Erde. Wir hatten f?r 10 Tage die Ferienwohnung Tollensetal und haben uns sehr wohl gef?hlt. Sch?n gro?, sauber und voll ausgestattet. Die Gastgeber waren sehr freundlich und zuvorkommend und den Haushund h?tten wir am liebsten gleich mitgenommen 😉 Wir k?nnen einen Urlaub in diesem sch?nen Gutshaus auf jeden Fall weiterempfehlen!

Lichey Volker Lichey Volker schrieb am 3. Juni 2017 um 15:42:

liebenswerte Gastgeber, ger?umige, sch?n eingerichtete und funktionale Ferienwohnung, vielf?ltiges und reichhaltiges Fr?hst?ck, wundersch?n, gro? angelegter Park, Ruhe und Entspannung sind inklusive, eine Adresse, die wir uns merken und gerne weiterempfehlen werden.

Angelika Dietze Angelika Dietze schrieb am 22. September 2016 um 10:31:

Den Urlaub in Wietzow haben wir durch "Abenteuer Flu?landschaft gebucht. Im Vorfeld haben wir uns schon auf das Gutshaus einstellen k?nnen. Es hat uns prima gefallen, die Ruhe und auch das liebevoll zubereitete Fr?hst?ck unter dem Kirchbaum. Nur schade, dass Herr Kr?ger w?hrend unseres Urlaubes nicht da war, so mussten wir das Gebiet alleine durchforsten. Wir haben bestimmt noch nicht alles gesehen und kommen gerne wieder
Viele liebe Gr??e aus Leipzig bis bald

Hubert Vitt Hubert Vitt schrieb am 5. August 2016 um 10:56:

Wenn man Urlaub in S?deuropa gewohnt ist, ist Vorpommern schon etwas ganz anderes. Und wenn man hinterher wei?, dass man wiederkommen will, dann muss es etwas besonders anderes gewesen sein.
Wir waren im Sommer zwei Wochen zu viert mit einem Hund in der Wohnung Wietzow und es war nicht unser letzter Besuch in dieser Idylle.

S?lle, Ines S?lle, Ines schrieb am 24. Juni 2016 um 14:44:

"Wenn in stiller Stunde Träume mich umwehn..."
...das Pommernlied schleicht sich immer wieder in meine Gedanken, gerade nach diesem sch?nen Urlaub letzte Woche...
In Vorpommern geboren und aufgewachsen geh?rt diesem Fleckchen Erde meine Liebe und jeder Urlaub dort ist ein H?hepunkt. Wenn wir uns in diesem Jahr zu einem Paddelurlaub auf dem "Amazonas des Nordens" entschieden haben, dann war das ein traumhaftes Erlebnis und wir dachten: wow, was f?r ein sch?ner Tag.
Und dann, ... dann sind wir nach HAUSE gekommen! Genau so haben wir uns gef?hlt im Gutshaus Wietzow, in der "Ferienwohnung Fernblick": nach Hause kommen, willkommen sein.
Liebe Frau Gerdes, lieber Herr Kr?ger, es war alles perfekt. Wir haben den Aufenthalt bei Ihnen genossen; die F?hrung durch's Haus, durch den Park... Vielen, vielen Dank! Sie haben es geschafft, mit Herzblut, Mut und Engagement ein Kleinod wieder zu beleben und das Sch?ne ist, dass wir alle es genie?en d?rfen.
Danke und alles Liebe f?r Sie!
Herzliche Gr??e aus dem Saarland von Torsten und Ines S?lle

Barbara aus Hamburg Barbara aus Hamburg schrieb am 20. Juni 2016 um 7:33:

Auf unserer Paddeltour haben wir schon zum zweiten Mal in dem wundersch?n restaurierten gutshaus gewohnt und das liebevoll zubereitete Fr?hst?ck auf der Terrasse mit weitem Blick in den Park genossen.
Erholsamer kann Urlaub nicht sein: paddeln durch urw?chsige Flusslandschaft von Tollense und Peene und wohnen in Wietzow, einer Oase der Ruhe und Abgeschiedenheit.
Wir danken unseren Gastgebern auch f?r viele interessante Informationen zur Geschichte des Hauses und zur heutigen Entwicklung dieser Region.
Wir werden gerne wiederkommen!

J. Strau? und E. Wolf J. Strau? und E. Wolf schrieb am 14. September 2015 um 13:01:
"

In Wietzow haben wir uns von Stress und Enge erholt. Diese hohen Decken in der Wohnung ""Tollensetal"" wirken einfach befreiend.

Erstaunlich ist dabei, dass die Gastgeber zwar zu sch?tzen wissen, wieviel Geschichte in den Mauern steckt, doch zugleich die Tradition Herrschender zeitgem?? auffassen: Hier geht es nicht um das Sich-vom-Rest-Abheben. Sondern man macht uns Alltagsgestressten die Sch?nheit zug?nglich und sorgt sich aktiv darum, dass dieser Landstrich auch in Zukunft noch so idyllisch sein wird.
- Bewundernswert.

"
Jana und Norbert Kolz Jana und Norbert Kolz schrieb am 20. August 2015 um 7:57:
"

Die Tage im Gutshaus Wietzow wurden uns ?ber ""Abenteuer Flusslandschaft"" vermittelt und au?er einem kurzen Blick auf die Fotos im Netz haben wir uns vorher nicht weiter mit dem Gutshaus besch?ftigt. Um so beeindruckender war dann schon die Anreise. Und dann erst das Appartment ""Tollensetal"" mit Blick in den wundersch?nen Park, in dem wir nahezu t?glich in der D?mmerung die Rehe beobachten konnten. Wir haben uns auf Anhieb wohl gef?hlt und so wurden aus den 5 geplanten ?bernachtungen unkompliziert 10 ?bernachtungen. Leider haben wir in dieser Zeit noch nicht mal eine Fahrradtour machen k?nnen, weil wir mit Kanu fahren auf der Tollense und Baden im nahe gelegenen Kiessee besch?ftigt waren. Wir m?ssen also unbedingt nochmal wiederkommen...
Vielen Dank f?r die sch?ne Zeit! Vielen Dank f?r die F?hrung durch das Haus und die Informationen zum Park. Und vielen Dank f?r das Engagement bei der Erhaltung des Hauses und des Parks! Weiter so!

Viele Gr??e aus Chemnitz!

"
Gabriele & Hans-J?rgen Bielawny aus Doberlug-Kirchhain Gabriele & Hans-J?rgen Bielawny aus Doberlug-Kirchhain schrieb am 9. April 2015 um 5:38:

Dank unseres Gewinnes von 3 ?bernachtungen beim Belgischen Rundfunk BRF1 und unserer zu Buchung von ?bernachtungen konnten wir eine verl?ngerte Osterwoche in ihrem Gutshaus genie?en. Im Appartement "Tollensetal" haben wir uns sehr wohl gef?hlt. Das Gutshaus ist der perfekte Ausgangspunkt um die Gegend zu erkunden. Etwas ganz besonderes war die 2 St?ndige F?hrung durch den Park von Herrn Kr?ger. Wir kommen wieder!

Matthias Matthias schrieb am 1. März 2015 um 14:38:
"

Wow!

... wie sch?n 😉

Das sieht ja total klasse aus: Gl?ckwunsch!

und alles Gute weiterhin.
Gru?

"
Nashua Martinez Nashua Martinez schrieb am 1. März 2015 um 14:37:
"

Amazing!

You have done an absolutely wonderful job of renovating this beautiful structure since the last time I saw it about 4 years ago. It looks amazing! I look forward to seeing it up close and personal in a few months.

"
Arne und Nine Arne und Nine schrieb am 1. März 2015 um 14:36:
"

Gr??e aus Kiel

Hallo, ihr zwei! Herzlichen Gl?ckwunsch zu den tollen Zimmern (unser n?chster Besuch kommt bestimmt!) und der Homepage. Und allen Urlaubern eine sch?ne Zeit!

"
Neumann - Alise Ralf Neumann - Alise Ralf schrieb am 1. März 2015 um 14:36:
"

Waren Sie schon mal im Gutshaus Wietzow?

Kennt jemand Wietzow in Tollensetal?
Waren Sie schon mal im Gutshaus Wietzow?

Wir, zwei Zweibeinige und ein Vierbeiniger, nach dem wir Ludorf, Kraatz und R?hst?dt erforscht haben, haben Wietzow unter die Lupe genommen. Anbei ein paar Worte zu unserem viert?gigen Besuch im Gutshaus Wietzow.

Was haben wir gesucht und was haben wir gefunden: wir, die sehr stolz auf unsere eigene Arbeitsleistung sind, suchen seit einiger Zeit Gutsh?user, Schl?sser und Herrenh?user auf. Wir f?hlen uns von der Ideenkraft und Leistungsbereitschaft derjenigen angezogen, die aus mehr oder weniger zerst?rten Bausubstanz St?ck f?r St?ck, Jahr f?r Jahr unnachgiebig und zielstrebig,
mit mehr oder weniger Geld, bewundernswerte Dinge geschafft haben.

Wir denken, wer den Trubel und Aktionen sucht ist hier falsch oder muss etwas Auto fahren. F?r uns stand die Lage und die Ruhe stets im Vordergrund, Zeit zum entspannen und zu sich zu finden- das waren die Merkmale, nach den wir unsere Wahl getroffen hatten.

In Wietzow kann man alles: unendliche Strecken Fahrrad fahren, auf dem Balkon die Sonne auf dem Bauch scheinen lassen, in einer riesigen Wohnk?che mit Freunden gem?tlich lachen und kochen, im m?rchenhaften Park auf die Fr?sche, Enten und Rehe treffen oder auch and den Luftwurzeln stolpern; mit dem Hund joggen, bis die Beine ?bers?uern und dann in die Tollense eintauchen und abk?hlen; den Nachbarshund hinter dem Zaun ?rgern und die K?he per Handschlag begr??en; im Zimmer sich unglaublich gut aufgehoben f?hlen, im Kamin Feuer zu machen und nicht mal das Holz selber hoch tragen zu m?ssen. Vielleicht einfach im Bett zu bleiben, Wein zu trinken und ins Feuer zu schauen...Und vor allem- sich sehr, sehr wohl zu f?hlen!

Ein Tipp f?r die Nachfolger: da gibt es einen Herrn Kr?ger (die Selle des Hauses), der einem alles erkl?ren und erz?hlen kann, was das Haus, die Umgebung und geschichtlichen Hintergr?nde betrifft.

Wir haben die vier Tage sehr genossen, betonen m?chten wir das hohe, aber auch urgem?tliches Ausstattungsniveau vom Appartement, dass den Rahmen sehr sch?n abrundet. Wir k?nnen das Gutshaus nur weiterempfehlen und werden uns in den n?chsten Monaten gerne einfinden.

Sonnige Gr??e aus Hamburg
Alise %26 Ralf und Dalmatiner Kolja Neumann

P.S. Auch ein schneebedecktes Wietzow m?chten wir gerne kennen lernen!

"
Dietmar + Regina Dietmar + Regina schrieb am 1. März 2015 um 14:35:
"

Dankesch?n f?r die sch?nen, erholsamen Tage

Liebe Gr??e nach Wietzow!

Auch wir haben ein paar Tage die angenehme Atmosph?re im und um das Gutshaus und die liebevoll eingerichtete Ferienwohnung genie?en d?rfen.

Gleich nach unserer Ankunft haben wir uns zu Hause gef?hlt. Selbst unsere Boxerh?ndin Queeny hatte keine Probleme, sich einzugew?hnen. Es ist ein toller Ort, um Ruhe zu finden und Kraft zu tanken.
In der Ferienwohnung war an alles gedacht.

Wir durften auch J?rg Kr?ger kennenlernen, der uns mit der interessanten Geschichte des Hauses und Umgegend vertraut gemacht hat und auch sonst der gute ""Geist&"" des Hauses ist.

Wir m?chten diese Adresse weiterempfehlen und w?rden gern einmal wiederkommen.

Es gr??en aus Ostfriesland
Dietmar + Regina

"
Dschenni und Schteffen Dschenni und Schteffen schrieb am 1. März 2015 um 14:34:
"

Tach auch

Liebe Leute,

sch?n war S?dvester im Tal. Freier Lichtraum und lichter Freiraum, drinnen und drau?en.
Vielen Dank daf?r.
Und recht viel Erfolg mit MiLaN.
Auf bald !

"
Justin Rodham Justin Rodham schrieb am 1. März 2015 um 14:33:
"

A wonderful time

I have just returned from spending a wonderful week ( 3-10 March 07) at Gutshaus Wietzow with friends. We had a very relaxing time, in wonderful accommodation and enjoyed strolls through the extensive gardens and around the lake. As well as relaxing, we used the castle as a base to visit Guestrow and Greifswald and I hired a bicycle for a couple of days to cycle through the surrounding countryside and nearby villages on incredibly quiet roads. If you want to go somewhere to escape and recharge, then I can thoroughly recommend this place.

I expect to be returning in the near future..............
Best wishes, Justin

"
Olga Taranczewski Olga Taranczewski schrieb am 1. März 2015 um 14:30:
"

Unser wunderbarer M?rz-Urlaub ...

..bei Ihnen, Herr Kr?ger, ist ja nun leider schon ein Weilchen her. Ich hoffe aber, dass wir vielleicht im Herbst nochmals die Gelegenheit bekommen, erneut bei Ihnen zu Gast zu sein. Denn das Schlo? und seine Ferienwohnungen sind defintiv mehrfach besuchenswert! Zwei Jahreszeiten haben wir nun schon gesehen und ich k?nnte nicht sagen, dass es mir im verregneten M?rz weniger gut gefallen h?tte, als im sonnigen September davor. Die Ferienwohnungen sind einfach so gro?z?gig und liebevoll-elegant eingerichtet, dass der Aufenthalt auch bei m??igem Wetter eine Wonne ist. Der Schlo?garten ist so sch?n, dass ich kaum das Bed?rfnis hatte, viel weiter zu streifen - obwohl die ganze Gegend landschaftlich interessant ist.
Ich werde mich also im Sommer geb?hrend vorbereiten und komme dann zur Schach-Revanche im Herbst 🙂
Ihnen einen gro?artigen Sommer ohne Schweinemastanlagen und andere Gr??lichkeiten,

lieben Gru?,
Olga Taranczewski

"