Gästebuch

Kommentar von Dietmar + Regina |

Dankeschön für die schönen, erholsamen Tage

Liebe Grüße nach Wietzow!

Auch wir haben ein paar Tage die angenehme Atmosphäre im und um das Gutshaus und die liebevoll eingerichtete Ferienwohnung genießen dürfen.

Gleich nach unserer Ankunft haben wir uns zu Hause gefühlt. Selbst unsere Boxerhündin Queeny hatte keine Probleme, sich einzugewöhnen. Es ist ein toller Ort, um Ruhe zu finden und Kraft zu tanken.
In der Ferienwohnung war an alles gedacht.

Wir durften auch Jörg Kröger kennenlernen, der uns mit der interessanten Geschichte des Hauses und Umgegend vertraut gemacht hat und auch sonst der gute "Geist" des Hauses ist.

Wir möchten diese Adresse weiterempfehlen und würden gern einmal wiederkommen.

Es grüßen aus Ostfriesland
Dietmar + Regina

Kommentar von Neumann - Alise %26 Ralf |

Waren Sie schon mal im Gutshaus Wietzow?

Kennt jemand Wietzow in Tollensetal?
Waren Sie schon mal im Gutshaus Wietzow?

Wir, zwei Zweibeinige und ein Vierbeiniger, nach dem wir Ludorf, Kraatz und Rühstädt erforscht haben, haben Wietzow unter die Lupe genommen. Anbei ein paar Worte zu unserem viertägigen Besuch im Gutshaus Wietzow.

Was haben wir gesucht und was haben wir gefunden: wir, die sehr stolz auf unsere eigene Arbeitsleistung sind, suchen seit einiger Zeit Gutshäuser, Schlösser und Herrenhäuser auf. Wir fühlen uns von der Ideenkraft und Leistungsbereitschaft derjenigen angezogen, die aus mehr oder weniger zerstörten Bausubstanz Stück für Stück, Jahr für Jahr unnachgiebig und zielstrebig,
mit mehr oder weniger Geld, bewundernswerte Dinge geschafft haben.

Wir denken, wer den Trubel und Aktionen sucht ist hier falsch oder muss etwas Auto fahren. Für uns stand die Lage und die Ruhe stets im Vordergrund, Zeit zum entspannen und zu sich zu finden- das waren die Merkmale, nach den wir unsere Wahl getroffen hatten.

In Wietzow kann man alles: unendliche Strecken Fahrrad fahren, auf dem Balkon die Sonne auf dem Bauch scheinen lassen, in einer riesigen Wohnküche mit Freunden gemütlich lachen und kochen, im märchenhaften Park auf die Frösche, Enten und Rehe treffen oder auch and den Luftwurzeln stolpern; mit dem Hund joggen, bis die Beine übersäuern und dann in die Tollense eintauchen und abkühlen; den Nachbarshund hinter dem Zaun ärgern und die Kühe per Handschlag begrüßen; im Zimmer sich unglaublich gut aufgehoben fühlen, im Kamin Feuer zu machen und nicht mal das Holz selber hoch tragen zu müssen. Vielleicht einfach im Bett zu bleiben, Wein zu trinken und ins Feuer zu schauen...Und vor allem- sich sehr, sehr wohl zu fühlen!

Ein Tipp für die Nachfolger: da gibt es einen Herrn Kröger (die Selle des Hauses), der einem alles erklären und erzählen kann, was das Haus, die Umgebung und geschichtlichen Hintergründe betrifft.

Wir haben die vier Tage sehr genossen, betonen möchten wir das hohe, aber auch urgemütliches Ausstattungsniveau vom Appartement, dass den Rahmen sehr schön abrundet. Wir können das Gutshaus nur weiterempfehlen und werden uns in den nächsten Monaten gerne einfinden.

Sonnige Grüße aus Hamburg
Alise %26 Ralf und Dalmatiner Kolja Neumann

P.S. Auch ein schneebedecktes Wietzow möchten wir gerne kennen lernen!

Kommentar von Arne und Nine |

Grüße aus Kiel

Hallo, ihr zwei! Herzlichen Glückwunsch zu den tollen Zimmern (unser nächster Besuch kommt bestimmt!) und der Homepage. Und allen Urlaubern eine schöne Zeit!

Kommentar von Nashua Martinez |

Amazing!

You have done an absolutely wonderful job of renovating this beautiful structure since the last time I saw it about 4 years ago. It looks amazing! I look forward to seeing it up close and personal in a few months.

Kommentar von Matthias |

Wow!

... wie schön ;-)

Das sieht ja total klasse aus: Glückwunsch!

und alles Gute weiterhin.
Gruß